Pre Loader

Sporthunde

Sporthunde Gesundheit

Als Hundeführer, der jahrelang in verschiedenen Hundesportarten aktiv war und ist, kenne ich alle Besonderheiten der verschiedenen Sportarten. Jede Sportart hat eigene „Fallen“, die immer wiederkehrenden Belastungen verschiedener Bewegungen können unterschiedliche Beschwerden verursachen. Mit passenden Fitnessübungen und regelmäßigen Checkups ist Ihr geliebter Sportpartner Hund ideal vorbereitet. Ziel ist nicht nur, dass er eine bessere Leistung erzielen kann. Ein Hauptziel ist vor allem, ihn vor Verletzungen zu schützen- aktive Verletzungsprophylaxe.

Besonders sich häufiger wiederholende Bewegungen, die den Körper belasten, führen zu Verspannungen, Bänderbelastungen, ungleichmäßiger Bemuskelung und in Folge dieser Fehlspannungen im Körper.

Beispiele für solche Belastungen können sein:

  • Landungen nach Sprüngen, besonders aus Biegung
  • Versammlung vorm Abbiegen
  • Schnelle Richtungswechsel (z.B. durch zu spätes Handling des Hundeführers!)
  • 2on 2off Kontaktzonen
  • extreme Kopfhaltung durch Hochschauen beim Fuß laufen
  • Kräfte, die beim Schutzdienst entstehen

Diese kleinen, immer wiederkehrenden Belastungen (sog. repetitive microtraumata) führen zu Fehlspannungen die mittelfristig oftmals zu schweren Verletzungen führen können (und bis dahin unbemerkt blieben). Viele Hunde müssen deshalb mit dem Sport relativ jung aufhören.

Zum Glück ändert sich die letzten Jahre das Bewusstsein der Hundesportler. Nicht nur wird der Sport immer sicherer, auch spielen Vorbeuge, Fitness und Checkups eine immer größere Rolle. Warm-up und Cooldown werden beachtet, gute Fütterung und Haltung, Crosstraining und verschiedene Übungen werden angewandt, um den Hund muskulär zu stabilisieren.


Nutzen Sie meine Angebote, um ideale Vorraussetzungen zu schaffen für Ihren Sportfreund und -partner. Gemeinsam wollen wir erreichen, dass er lange und gesund Ihren Lieblingssport betreiben kann!

  • Regelmäßige Checkups
  • Massage und Lösen der Blockaden
  • Fitness Übungen unter Anleitung, damit diese korrekt durchgeführt werden
  • Speziell auf Ihren Hund zugeschnittene Fitness Übungen
  • Workshops und Seminare